Meister Yogi Amandeep kommt in die Schweiz

Yogi Amandeep ist bekannt für seine mystische und poetische Bewusstseinstiefe. Somit zieht er jene Schüler an, die eine Erfahrung der tiefsten Dimensionen suchen. Sein Ansatz des Lehrens respektiert die Traditionen des Vedanta, des Shaivismus, des Hinduismus und des Buddhismus und bezeugt, wie wahre Weisheit die Kategorien transzendiert und an der Verbindung aller arbeitet. Yogi Amandeep ist ein Ausnahmelehrer in der Tradition des Kundalini Yoga.

Kundalini Yoga Workshop:
Freitag 14. Juni 2019, 19:00 bis 21:30 Uhr

Die Stimme in meinem Kopf bin nicht ich. In den yogischen Schriften wird der Verstand als ein „betrunkener Affe“ beschrieben, der von 64’000 Skorpionen gebissen und von einem Geist besessen ist. Dieser Affe kreiert 1000 Gedanken pro Augenblick. Dieser „Monkey Mind“ macht nie Pause. Jede Anstrengung, ihn zu stoppen, gibt ihm Futter, um weiterzumachen.

Die altertümlichen Weisen weisen darauf hin,dass es im Leben nicht darum geht, Probleme zu lösen, sondern darum, sie loszulassen. Du kannst aber Probleme nur loslassen, wenn du deine Identifikation mit deinem Verstand und deinen Gedanken loslässt.

„The voice in my head ist not me. I am that which chooses to react or not to react to this voice. Realizing this I am free.“ (Yogi Amandeep)

Preis: CHF 60.-
Ort: Studio Yogisi, Grubenstrasse 19
8045 Zürich, www.yogisi.ch

Information und Anmeldung:
Alexandra Kruse,magic@alexandrakruse.com

2 Kommentare

  1. Bei mir funktioniert leider der Anmeldelink nicht. Daher wäre der ich mich gerne so für das Workshop vom 14. Juni Mit Jogi Amandeep anmelden

    1. Author

      Sat Nam liebe Brigitta. Ich habe deine Anmeldung an die Verantwortliche Person (Alexandra Kruse) weitergeleitet. Freue mich dich am Workshop mit Yogi Amandeep Singh zu treffen. Bis bald! Stefan Sukhnam Singh

Schreibe einen Kommentar zu Brigitta Horst Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.