Shakti Dance

Shakti Dance ist das Yoga des Tanzens. Es verbindet die Achtsamkeit des Yogas mit der Leichtigkeit des Tanzes. Mit Yoga teilt Shakti Dance das Ziel, den meditativen, neutralen Geist auf eine tänzerische Art zu entwickeln und zu spüren, die Energien in Fluss zu bringen und zu transformieren, um das innere Potenzial der Seele zu erfahren und auszudrücken.

Shakti Dance ist eine einzigartige Mischung aus fliessenden Asanas und verschiedenen Tanzstilen, die durch eine gezielte Energiearbeit und meditative Haltung subtile Energiekanäle öffnet und ausrichtet. Shakti Dance arbeitet stark am pranischen Körper, um die Lebensenergie zu erhöhen, sich offen und kreativ auszudrücken, und unser tägliches Leben mit Bewegung, Inspiration und Bewusstsein zu nähren. Während der Shakti Dance Praxis kommst du ins Hier und Jetzt und erfährst ein Gefühl von Leichtigkeit, Klarheit, und Wohlgefühl. Shakti Dance macht gute Laune, und schafft Vitalität und pure Freude.

Shakti Dance:

  • belebt alle Körpersysteme
  • erhöht das Körperbewusstsein
  • reduziert Stress und stärkt die Vitalität
  • löst Spannungen und emotionale Verhaltensmuster
  • verbessert die Körperhaltung, die Balance und die Koordination
  • stärkt den meditativen Geist
  • vertieft den inneren Frieden

 

„Shakti Dance ist für jeden,
ob alt oder jung, Frau oder Mann.“

 

In einem Shakti Dance Workshop bewegen wir uns durch acht Phasen:

  • Einstimmung 
    Körper, Geist und Seele werden mit einem Mantra eingestimmt.
  • Shakti-Stretch Übungen 
    Sanfte und zentrierende Bodenübungen in Koordination mit dem Atem, welche die Energiekanäle im Körper öffnen und behutsam Spannungen lösen.
  • Stehende Übungen & Schrittfolgen
    Eine Kombination aus einfachen Tanzschritten mit Fokus auf Rhythmus und bewusster Atemführung. Dabei werden Lebenskraft, Prana und Shakti aktiviert.
  • Freier Tanz 
    Durch das Eintauchen in den Fluss deines inneren Wesens bewegst du dich frei, wild oder sanft, so wie du in dem Moment tanzen willst und der Klang der Musik dich inspiriert.
  • Entspannung 
    Die Energie, welcher durch die vorangehenden Bewegungen ins Fliessen kam, wird im ruhigen Liegen integriert und alles in dir kommt in eine neue Ordnung und Harmonie.
  • Meditation in Bewegung
    Bewegungen zu mantrischer Musik in der Gruppe, teils im Sitzen, teils im Stehen.
  • Stille
    Das Wahrnehmen deiner inneren Essenz in ruhiger Meditation.
  • Abschluss 
    Bewusstes Abschliessen der Tanzabfolge.

 

Was ist Shakti?

Shakti kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „die Kraft und Energie, etwas zu manifestieren“. Shakti ist die grosse, vibrierende Lebensenergie, die die Schöpfung durchdringt. Bei den Hindus wird Shakti als weiblicher Ausdruck der göttlichen Energie verstanden und als grosse Muttergöttin verehrt. Sie ist die Quelle allen Lebens. In der Yoga Tradition ist sie als Kundalini Shakti die Quelle des Bewusstseins und die unendliche Kraft der Seele, die danach strebt sich selbst zu erkennen.

Verschmelze mit der Lebenskraft und verleihe dem Impuls deiner Seele Ausdruck.