Jappa-Night – Lange Nacht der Meditation

Die Shuniya Kundalini-Schule St. Gallen veranstaltet eine fünfstündige Jappa-Meditation. Begonnen wird mit einer einstündigen Kriya (Yogaübungen), um den Körper vorzubereiten. Alle sind herzlich willkommen. Yoga- oder Meditations-Erfahrungen sind von Vorteil.

Jappa steht für die Wiederholung eines Mantras – eines Klangrhythmus. Durch den steten Klangstrom entsteht das sogenannte Tappa – die Hitze. Sie verbrennt falsche Konzepte, Vorstellungen und Verhaltensregeln, die von den wahren Wünschen trennen und ein glückliches Leben verunmöglichen können.

Datum und Zeit:
Samstag, 24. Juni, 16:00 bis 23:00 Uhr

Ort:
Shuniya Kundalini Yogaschule St.Gallen
Turmgasse 8, Yogaraum A. Beck

Kosten:
95.- Fr. (Nichtmitglieder)
50.- Fr. bar plus Stempelkarte/Abo (Mitglieder)
(inbegriffen: Unterlagen, Yoga, Meditationen, Tee/Verpflegung)

Leitung:
Stefan Grob (Sukhnam Singh) Kundalini Yogalehrer und Kommunikationsberater

Anmelde-Formular: