Workshops mit Sat Ravi Singh & Andrea Danke

Die beiden Kundalini Yogalehrer sind zurück in St.Gallen – Andre Sat Ravi Singh und Andrea Danke kommen im Februar und im Juni 2019 für Workshops in die Schweiz zu Shuniya. Reserviert euch jetzt eure Plätze.

Themen und Daten:

Samstag, 16. Feb., 14:00 bis 16:30 Uhr:
Workshop mit Sat Ravi: Innerer Frieden

Sonntag, 17. Feb.: 14:00 bis 16:30 Uhr:
Workshop mit Andrea: Öffne Dein Herz – Teil 1

Samstag, 22. Juni, 14:00 bis 16:30 Uhr:
Workshop mit Sat Ravi: Loslassen

Sonntag, 23. Juni, 14:00 bis 16:30 Uhr:
Workshop mit Andrea: Öffne Dein Herz – Teil 2

Workshop-Details:

Informationsvielfalt und Reizüberflutung, aber auch die Herausforderung und somit der steigende Druck im beruflichen, sozialen und privaten Umfeld stellen viele erfolgreiche Menschen vor eine große Probe. Die Zivilisationsgesellschaft hat einerseits Wohlstand und materiellen Überfluss erwirtschaftet, andererseits aber ein äußerst spannungsgeladenes Umfeld kreiert, welches sich als Stress im alltäglichen Leben manifestiert. Durch den Fokus auf materiellen und äußeren Wohlstand haben wir oftmals vergessen, wie wir dem Stress, der damit einhergeht, entgegen treten können und somit unseren inneren Frieden verloren. Nicht zuletzt deshalb wurde Stress in den letzten Jahren zu einer der Hauptzivilisationskrankheiten der heutigen Zeit. Die Kunst des Entspannens von Körper, Geist und Seele, die ein ausgeglichenes und gesundes Leben in dieser Zeit ermöglicht, wird somit immer wichtiger.
„Your heart works for you, but do you work for your heart?“ - Yogi Bhajan Unser Herzzentrum ist die Schnittstelle zwischen Himmel und Erde. Als viertes Chakra verbindet und balanciert es die unteren, irdischen Chakren mit den oberen, himmlischen oder etherischen Chakren. In Zeiten von Stress und Wandel vergessen wir allzu oft, wie transformativ und kraftvoll dieses Zentrum ist. Es ist an der Zeit unseren Herausforderungen mit Liebe, Mitgefühl, Offenheit und Vergebung zu begegnen. Dieser Workshop gibt Dir Gelegenheit, Dein Herz und somit Dich selbst zu reinigen, zu heilen, zu transformieren und weiter zu öffnen! Freue Dich auf eine kraftvolle Kundalini Yoga und Meditationsreihe und Deine neu zu entdeckende Sprache des Herzens!
„It doesn’t matter what you have or what you don’t have; it matters only how easily you can let go.“ - Yogi Bhajan Loslassen schafft neuen Raum und bedeutet innere Freiheit. Loslassen bedeutet Ballast gehen zu lassen und neue Leichtigkeit zu erfahren. Dennoch halten wir gerne fest - insbesondere auf mentaler und emotionaler Ebene. Warum? Weil unser Ego uns damit vermeidliche Sicherheit vortäuscht! Festhalten lässt wenig Spielraum für Kreativität und Neues in unserem Leben. Festhalten erzeugt sehr reale energetische Grenzen und Blockaden. Festhalten bedeutet, unserer Angst zu gehorchen. Unserer Angst, die uns vormacht, alles zu verlieren, keine Sicherheit mehr zu haben oder gar unsere Existenz auf’s Spiel zu setzen, wenn wir loslassen. In dieser Angst steckt jedoch wenig Wahrheit - Loslassen bewirkt das genaue Gegenteil! Loslassen von Menschen, Orten und Situationen -und insbesondere unserer emotionalen Bindung zu solchen- befreit uns von den Zwängen der Bindung und bringt uns in einen Zustand der Neutralität. Erst in diesem Zustand von Nicht-Bindung sind wir in der Lage, das Leben im Moment anzunehmen und uns in Dankbarkeit als Teil des Ganzen zu erfahren. Neue Freiheit entsteht und diese bringt neuen Schwung und neue Energie in unser Leben! Nutze diesen Kundalini Yoga Workshop, um Dich von alten, ungesunden Muster zu befreien. Kläre Deine Energie, lass gehen, was Dir nicht länger dienlich ist und erfahre neue Freiheit in Deinem Leben!

Ort:
movingstudio, Hintere Bahnhofstr. 5, 9000 St.Gallen

Kosten pro Workshop-Tag:
60.- Fr. für externe TeilnehmerInnen
50.- Fr. für Shuniya-Mitglieder


>Flyer herunterladen

Melde dich jetzt an, Platzzahl beschränkt!

Anmeldeformular

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.