Yoga hilft gegen „Corona“

Yoga unterstützt dich massgebend dabei, dass du gesund und fit bleibst. Insbesondere in diesen unsicheren Zeiten ist es wichtig, sich gut zu ernähren, aber auch entsprechende Asanas (Übungen) zu praktizieren. Kundalini Yoga bietet eine breite Palette von Kriyas (Übungsreihen) und Meditationen. Sie helfen dir, dein Immunsystem zu stärken, deine Drüsen zu aktivieren oder deine Organe in guter Funktion zu halten.
Aus diesem Grund werden die Stunden bei der Shuniya Kundalini Schule weiter geführt. Wir halten uns aber an die Vorgaben des Bundesrates; d.h. es können nur vier Leute teilnehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Interessenten sich vorher unbedingt anmelden; Hanspeter Wöhrle: hp.woehrle@shuniya.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.