Shuniya vorübergehend geschlossen – ausgenommen Traumatherapie

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen betreffend Covid-19 hat der Bundesrat an seiner Medienkonferenz vom Freitag, 18. Dezember 2020 über strengere nationale Massnahmen informiert. Ebenfalls der Yogaunterricht ist von diesen Massnahmen betroffen. Ab Dienstag, 22. Dezember 2020 ist Yoga somit in Innenräumen nicht mehr erlaubt. Aus diesem Grund muss auch Shuniya seine Tore schliessen. Diese Regelung gilt voraussichtlich bis Freitag, 22. Januar 2021.
Nicht von dieser Massnahme betroffen ist die Traumatherapie. Die Stunden werden weiterhin an der Schützenstrasse 6, Rorschach in Einzelsitzungen angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.